313

Iberico Pata negra Schinken de bellota 100% iberischer D.O.

344,30 €

Iberico pata negra Schinken von 100% iberischen Schweinen. Ein Produkt der Spitzenklasse, für das die Familie Hernández Jiménez, mit ihrer 130 Jahre alte Erfahrung bürgt.

Aus einer exklusiven Erzeugung des Jahres 2014 stammend, beträgt die Reifezeit dieser Schinken mindestens 48 Monate. Bestellen Sie jetzt dieses ausgesuchte Stück eines 100 % rein iberischen Schweines mit schlankem Bein und dem begehrten tiefroten Fleisch.

¡Wir schicken es Ihnen in einer Hülle und in einem exklusiven Geschenkkarton!

In die Herkunftsbezeichnung D.O. Guijuelo eingetragen.

Beschreibung


  • Hersteller:

    Hernandez Jimenez


  • Versand und PräsentationBellota Schinken aus Guijuelo wird in einem schwarzen Karton mit Schutzpapier gegen Fett und in einer schwarzen Hülle präsentiert.


  • caja jamón


  • Teilstück Dieser Schinken stammt von den Keulen der iberischen Schweine, die in Freiheit aufgezogen werden, bis sie ein Gewicht von 160-180 kg erreichen.,Parte Jamón


  • Ernährung: Während der Weidezeit, der so genannten montanera, ernähren sich die Schweine ausschließlich von Eicheln..


  • Farbe: Der Schinken hat eine rosa bis hin zur dunkelroten Farbe am mageren Teil und glänzendes Fett.

  • Aroma und Geschmack:Der Ibérico-Schinken de pata negra (Schwarz-Klauen-Schwein) ist salzarm, hat eine angenehmes Aroma und weist keine ungewöhnlichen Nebengeschmäcker oder Aromen auf.

  • Textur:: Homogen, kaum faserig und weist keine weichen Stellen auf.

  • Mindesthaltbarkeitsdatum:: Sollte vor einem Jahr verzehrt werden. An einem kühlen, trockenen Ort lagern. Nach einem Jahr kann er weiterhin verzehrt werden, wobei sich seine organoleptischen Eigenschaften jedoch verändern.

  • Reifung: Die Schinken werden in natürlichen Trockenräumen mindestens 36 Monate lang gereift. Jahrgang 2014.

  • Rasse: 100% iberisches Schwein.
    .



In die Herkunftsbezeichnung D.O. Guijuelo eingetragen.


Alle Schinken wurden einer Reihe von Kontrollen der Rückverfolgbarkeit unterzogen, um die Herkunft und die Ernährung der Schweine zu garantieren. ASICI und HYCER zertifizieren den gesamten Prozess.
Handelt es sich um einen 100% iberischen Bellota-Schinken, wird er mit einem manipulationssicheren schwarzen Etikett von ASICI versehen. Diese Schinken haben eine Qualitätsgarantie ab dem Moment, wenn das Schwein geboren wird, da ASICI Schritt für Schritt die Aufzucht des Schweins sowie die Herstellung aller Produkte überwacht.


Pata Negra Schinken — Alles, was Sie wissen müssen.



  1. Was ist Pata-Negra-Schinken?

  2. Wie Sie einen Pata Negra Schinken erkennen.

  3. Merkmale eines Pata Negra schinkens.

  4. Pata Negra Schinken haben ein Mindestgewicht?.

  5. Wie wird ein Pata Negra Schwein aufgezogen?

  6. Wie wird der PataNegra Schinken hergestellt?




Was ist Pata Negra Schinken?


Der Ursprung des Pata Negra Schinkens liegt in der Eigenschaft des 100% iberischen Schweins, eine schwarze Klaue zu haben. Aus diesem Grund wird diese Bezeichnung gerne verwendet, um einen Serrano- oder „weißen“ Schinken von einem viel hochwertigeren Schinken, wie dem iberischen Schinken, zu unterscheiden.


So fragten die Leute in den Geschäften nach Pata-Negra-Schinken, um den besten Schinken zu bekommen, den man hatte.




Wie Sie einen Pata Negra Schinken erkennen.


Der iberische PataNegra Schinken ist durch die Qualitätsnorm für iberischen Schinken geschützt.


Gemäß dieser Norm darf ein Schinken, der nicht mit dem offiziellen schwarzen Siegel versehen ist, das bescheinigt, dass das Schwein mit Eicheln gefüttert wurde und zu 100 % iberisch ist, nicht als Pata Negra oder 100 % iberischer Schinken bezeichnet werden.


Schinken mit einem roten Siegel sind keine Pata-Negra-Schinken, da sie von gekreuzten Schweinen stammen.


Optisch erkennt man den Pata-Negra-Schinken daran, dass es sich um einen länglichen Schinken mit schmalem Knöchel handelt.




Merkmale eines Pata Negra schinkens.


Der Pata Negra Schinken stammt von der iberischen Rasse und weist folgende Charakteristika auf.


Da es sich um einen Schinken von Schweinen handelt, die auf dem Lande auf natürliche und freie Weise aufgewachsen sind und somit viel Bewegung gehabt hat, ist das Bein lang und mit einem sehr dünnen Knöchel versehen, ein Zeichen dafür, dass es auf der Suche nach Nahrung gelaufen ist.


Der Schinken muss eine gute Fettschicht aufweisen, ein Merkmal der Rasse, das darauf schließen lässt, dass das Tier während der Montanera-Zeit Eicheln gefressen hat. Das Eichelfett hat den gleichen Nährwert wie Olivenöl.


Dieses Fett dringt auch in das Fleisch ein und verleiht dem Schinken sein perfektes Aroma und seinen Geschmack.


Der Pata Negra-Schinken muss eine schwarze Klaue haben.


Das Fleisch hat durch die mehr als 4 Jahre dauernde Reifung eine intensiv rote und durch das Eichelfett glänzende Farbe, mit einem intensiven Aroma und einem kräftigen Geschmack, aber ohne bittere Noten.





Pata Negra Schinken haben ein Mindestgewicht?.


Pata Negra Schinken haben laut Gesetz ein Mindestgewicht von 6 Kilogramm, sind aber meist schwerer. Das Normalgewicht liegt zwischen 7,5 kg und 9,5 kg.


Je mehr Eicheln das Tier frisst, desto größer und hochwertiger werden seine Schinken.




Wie wird ein Pata Negra Schwein aufgezogen?.


Das 100 % iberische Pata-Negra-Schwein wird in völliger Freiheit auf Wiesen und Steineichen-Weiden in Spanien aufgezogen.


Es handelt sich um eine einheimische Schweinerasse, die sich an das Leben in dieser Umgebung mit ihren kalten Wintern und heißen Sommern angepasst hat.


Seit seiner Geburt lebt das Schwein 2 Jahre in völliger Freiheit, sucht sich seine Nahrung in der Umgebung und ernährt sich von allem, was es findet: Insekten, Wurzeln, Gras und Früchten und von Eicheln, seine Lieblingsspeise!




Wie wird der PataNegra Schinken hergestellt?.


Um den besten PataNegra Schinken der Welt herzustellen, wird er nach traditioneller spanischer Art und Weise gepökelt.


Dann wird er auf ganz natürliche Weise in luftigen Räumen im Klima von Guijuelo mindestens 4 Jahre lang aufgehängt, damit er seinen Wassergehalt verliert, langsam trocknet und somit reift.







Schreiben Sie eine Bewertung

Sie bewerten:

Iberico Pata negra Schinken de bellota 100% iberischer D.O.


Ihre Bewertung